MARKTINFORMATIONEN & BLOGS

E-COMMERCE-PLATTFORMEN MÜSSEN AUF IMPORTIERTEN PRODUKTEN DAS HERKUNFTSLAND BEZEICHNEN: ZENTRUM ZU HC

Die Eingabe erfolgte in einer eidesstattlichen Erklärung, die von der Zentralregierung vor dem Richterstuhl des Obersten Richters D.N. Patel und des Richters Prateek Jalan abgegeben wurde.

Neu-Delhi: E-Commerce-Websites wie Amazon, Flipkart und Snapdeal müssen sicherstellen, dass das Herkunftsland auf importierten Produkten, die auf ihren Plattformen verkauft werden, angezeigt wird, sagte das Zentrum am Mittwoch vor dem Hohen Gericht in Delhi.

Die Eingabe wurde von der Zentralregierung in einer eidesstattlichen Erklärung vor dem Richterstuhl des Obersten Richters D.N. Patel und des Richters Prateek Jalan abgegeben, in der es hieß, dass nach dem Gesetz und den Regeln über das gesetzliche Messwesen E-Commerce-Websites sicherstellen müssen, dass das Herkunftsland auf dem „digitalen und elektronischen Netzwerk, das für E-Commerce-Transaktionen verwendet wird“ angezeigt wird.

In der eidesstattlichen Erklärung, die durch den ständigen Anwalt der Zentralregierung, Ajay Digpaul, eingereicht wurde, hieß es auch, dass die Durchsetzung der Regeln in die Zuständigkeit der Staaten und Unionsgebiete falle.

Digpaul sagte, dass immer dann, wenn ein Verstoß festgestellt werde, von den für das gesetzliche Messwesen zuständigen Beamten des betreffenden Staats- oder Gewerkschaftsgebiets Maßnahmen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ergriffen würden.

Die notwendige Beratung/Anweisung an alle E-Commerce-Einheiten mit einer Kopie an den Controller of Legal Melrology aller Staaten/UTs wurde herausgegeben, um die Einhaltung der Bestimmungen des Gesetzes und der Regeln zu gewährleisten, so die eidesstattliche Erklärung.

Die eidesstattliche Erklärung wurde als Antwort auf eine PIL eingereicht, die sich um Anweisungen an das Zentrum bemüht, um sicherzustellen, dass der Name des Herstellungslandes auf Produkten angezeigt wird, die auf E-Commerce-Websites verkauft werden.

Share on facebook
Share on twitter

VERWANDTE ARTIKEL

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN