MARKTINFORMATIONEN & BLOGS

DIE RICHTIGEN DATEN: WIE KI PROGNOSEN FÜR AMAZON-VERKÄUFER ERMÖGLICHT

data personal digital fingerprint

Da COVID-19 mehr Menschen zu Amazon treibt, kann die richtige Mischung aus Daten und KI-Tools, die den Drittanbietern von Amazon zur Verfügung stehen, bestimmen, wie gut sie ihre Kunden verstehen, wie effektiv sie sie vermarkten und an sie verkaufen, schreibt Rohan Thambrahalli von UpstartWorks.

Analytics ist der Schlüssel zur Erschließung neuer Erkenntnisse über Ihre Kunden, doch viele Unternehmen nutzen die Daten nicht in dem Maße, wie sie es könnten. Tatsächlich wird geschätzt, dass unternehmen nur etwa 45% der gesammelten Daten nutzen. Der Rest – satte 55% – wird als „dunkle Daten“ bezeichnet, die versteckt sind und trotz ihres enormen Potenzials ungenutzt bleiben.

Da die Kosten für die Datenspeicherung in den letzten Jahren dramatisch gesunken sind, gibt es einfach keinen Grund, das zu ignorieren, was Ihre Kunden Ihnen erzählen. Jedes Mal, wenn jemand einen Kauf tätigt oder einfach mit Ihrer Website oder Ihrem Service interagiert, hinterlässt er eine Spur von Beweisen, die Sie zu Ihrer nächsten großen Kampagne führen könnten.

Rohan Thambrahalli
Rohan Thambrahalli

Für Amazon-Verkäufer sind diese Daten besonders lukrativ. Die Systeme und Tools, die Amazon zur Visualisierung, Analyse und Datensammlung einsetzt, sollen die Verkäufe auf der Amazon-Plattform ankurbeln und den Verkäufern bei richtiger Anwendung einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten verschaffen. Hier sind einige der wichtigsten Untertypen von Daten, die wir auf dem Weg ins Jahr 2020 im Auge behalten sollten.

Wo sind Ihre Kunden?

Wählen Sie eine Postleitzahl, und Amazon kann Ihnen ziemlich genau sagen, was die Leute in dieser Postleitzahl tragen, kaufen und tun, bemerkte der ehemalige Amazon-Geschäftsführer Neil Ackerman kürzlich in einem interview. Der aus geografischen Daten gewonnene Erkenntnisgrad hat enorme Vorteile für Anbieter, von denen sich viele der Vorteile einer Analyse dieser Daten nicht bewusst sind.

Share on facebook
Share on twitter

VERWANDTE ARTIKEL

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN