MARKTINFORMATIONEN & BLOGS

Amazon Fulfillment Services (Amazons Erfüllungsservice) für Großbritannien nach Europa abgeschnitten, wenn die Plattform die logistische Belastung an die Verkäufer übermittelt.

amazon fulfilment

Amazon-Verkäufer in Großbritannien können ab dem Ende der Übergangszeit am 31. Dezember 2020 nicht mehr über die britischen Fulfillment-Services der Plattform auf den EU-Markt zugreifen

Der E-Commerce-Riese erlaubt es britischen Verkäufern derzeit, Produkte an eines seiner Fulfillment-Zentren in Großbritannien zu senden, wo die Waren dann gelagert und von Amazon je nach erwarteter Nachfrage in ganz Europa verteilt werden.

Amazon kündigte jedoch letzte Woche an, dass es seine Fulfillment-Netzwerke zwischen Großbritannien und der EU aufteilen werde.

Verlust des Marktes

Amazon sagte, dass Großbritannien nicht länger Teil seines European Fulfilment Network (EFN) sein werde und auch keinen Zugang mehr zu seinem Pan-European Fulfilment by Amazon (FBA) Service habe.

Über das EFN können Unternehmen derzeit Lagerbestände in Großbritannien halten und sie in ganz Europa verkaufen, wobei die Versandkosten nur bei internationalen Verkäufen anfallen.

Über den paneuropäischen FBA-Dienst zahlen britische Unternehmen nur lokale Versandkosten. Amazon verschiebt dann den in seinen britischen Vertriebszentren gesammelten Bestand nach Europa, wodurch die endgültige Lieferung an europäische Kunden schneller erfolgt – auch über Amazon Prime.

Dr. Anna Jerzewska, Zollexpertin und Beraterin der UNO, erklärt auf Twitter, dass die Einstellung dieser Dienste auf die „Einführung von Zollformalitäten zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU“ und die Abschaffung der „Einfuhr-Mehrwertsteuererleichterung für Pakete mit geringem Wert“ zurückzuführen ist.

Sie sagte, anstatt die zusätzlichen Dokumentationsanforderungen selbst zu übernehmen, habe Amazon sich dafür entschieden, diese Verwaltungs- und Kosten auf den Verkäufer abzuwälzen.

Geteilter Bestand

Da beide Dienste für diejenigen, die die britische Amazon-Plattform nutzen, nicht mehr verfügbar sind, müssen die Verkäufer eine Aufteilung der Bestände zwischen Großbritannien und der EU in Erwägung ziehen, um weiterhin in Europa verkaufen zu können.

Chris Dawson, der Herausgeber und Gründer von Tamebay, erklärt dies:

“Die logistischen Auswirkungen werden eine höhere Eintrittsbarriere für den Verkauf auf dem europäischen Festland vom Vereinigten Königreich aus darstellen."
“Wenn Sie internationale Verkäufe von Europa aus wünschen, dann werden Sie gezwungen sein, Ihren Lagerbestand aufzuteilen (was wahrscheinlich einen höheren Lagerbestand und zusätzliche Kosten bedeuten wird) und einen Teil Ihres Lagerbestands an ein Lagerhaus in Europa zu schicken (mit den damit verbundenen zusätzlichen Versandkosten im Vergleich zum Vereinigten Königreich).”

Chris Dawson, der Herausgeber und Gründer von Tamebay

“Großbritannien hier ist ein Tipp - machen Sie einfach das, was sie in Genf machen. Suchen Sie sich einen französischen Freund jenseits der Grenze und lassen Sie sich Ihre Amazon-Leckereien liefern.”

Dr. Jerzewska stimmt zu

Ashley Cooke, ein Amazon-Spezialist bei Clickthrough Marketing, sagte dem Daily Update (20. Juli), dass die britischen Verkäufer Aktien zwischen britischen und EU-Fulfillment-Zentren aufteilen könnten, um Zugang zum paneuropäischen FBA-Service zu erhalten, aber dies wäre ein kostspieliger Prozess.

„Sie müssen sicher sein, dass Sie eine ausreichende Nachfrage auf dem ganzen Kontinent haben werden, bevor Sie sich dazu verpflichten, eine große Menge an Inventar zu schicken“, sagte er.

“Die Kosten dafür werden höher sein, als es derzeit in Großbritannien der Fall ist. Sie werden immer noch geringer sein als der Versand von FBA-Produkten in jedes einzelne Land."

"Um jedoch langfristige Lagergebühren zu vermeiden, müssen die Verkäufer sicherstellen, dass sie wissen, wie ihre Verkaufsgeschwindigkeit aussieht.”

Ashley Cooke, Amazon-Spezialist beim Clickthrough-Marketing
Share on facebook
Share on twitter

VERWANDTE ARTIKEL

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN